Umsatzsteuer – Kleinunternehmerregelung

Kleinunternehmer sind von der Umsatzsteuer unecht befreit. Unecht befreit bedeutet, dass sie zwar selbst keine Umsatzsteuer abführen müssen, sich aber auch die von Ihnen bezahlten Vorsteuerbeträge nicht vom Finanzamt zurückholen können. Kleinunternehmer ist ein Unternehmer, der im Inland sein Unternehmen betreibt und dessen Umsätze jährlich 35.000 (bis inkl. 2019: 30.000) Euro nicht übersteigen. Diese Grenze Weiterlesen …

Innergemeinschaftliche Lieferungen – ab 01.01.2020: Zusammenfassende Meldung ist Voraussetzung für Steuerfreiheit!

Mit dem Steuerreformgesetz 2020 wurden die Voraussetzungen für die Steuerfreiheit der innergemeinschaftlichen Lieferung verschärft. Eine innergemeinschaftliche Lieferung ist ab 01.01.2020 nur mehr steuerfrei, wenn der liefernde Unternehmer seiner Pflicht zur Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung fristgerecht nachgekommen ist bzw. sein Versäumnis zur Zufriedenheit der zuständigen Behörden ordnungsgemäß begründet (Wobei zu erwarten ist, dass im Rahmen des Weiterlesen …

Sonderinfo – Steuerliche Pläne im Regierungsprogramm 2020-2024

-> Sonderinfo 01/2020 Am 7.1.2020 wurde die neue Bundesregierung der Koalition aus ÖVP und Grünen vom Bundespräsidenten angelobt. In ihrem Regierungsprogramm „Aus Verantwortung für Österreich“ widmet sich vor allem das Kapitel „Steuerreform & Entlastung“ den geplanten steuerlichen Änderungen und Neuerungen. Die Ziele der Bundesregierung sind dabei einerseits eine Entlastung der Menschen in Österreich und eine Weiterlesen …

Steuernewsletter 1/2020

-> NL 01/2020 STEUERLICHE NEUERUNGEN AB 2020 Neues bei der Einkommensteuer Anhebung der Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter auf € 800 Neue pauschale Gewinnermittlung für Kleinunternehmer Sonstige Neuerungen Neues bei der Körperschaftsteuer – Umgründungen Sondervorschriften für hybride Gestaltungen Exporteinbringung von Kapitalanteilen Digitalsteuergesetz 2020 (DiStG 2020)EU-Meldepflichtgesetz (EU-MPfG) Neuerungen bei der Umsatzsteuer Kleinunternehmerregelung Vorsteuerabzug für E-Bikes Steuersatz für Weiterlesen …

Vor-Ort-Anmeldung bei der Österreichischen Gesundheitskasse (via Elda)

Achtung – geänderte Telefon-/Faxnummern! Ab 01.01.2020 gelten für Avisoanmeldungen folgende Kontaktdaten: Tel.: 05 0766 1460 Fax: 05 0766 1461 Die Faxvorlage finden Sie hier: www.elda.at Beachte: Die alte Mindestangaben-Anmeldung wurde mit 1.1.2019 aufgelöst. Das Erstellen bzw. die Stornierung der Meldung ist daher nicht mehr möglich. An Ihre Stelle tritt nun die Vor-Ort-Anmeldung. Nähere Informationen dazu Weiterlesen …

INFO – Belegorganisation Einnahmen-Ausgaben-Rechner

Allgemeines Zu jeder Einnahme und zu jeder Ausgabe muss ein Beleg vorhanden sein („Keine Buchung ohne Beleg“ – gilt nicht nur für die doppelte Buchhaltung!) Belege werden nicht ungültig, wenn man sie locht! So müssen Sie kleinere Belege zB nicht auf ein DIN A4 Blatt aufkleben oder in Sichthüllen stecken. Dies gilt insoweit, als alle Weiterlesen …

Steuernewsletter 06/2019

-> NL 06/2019 Vorschau auf das Jahr 2020 Sozialversicherungswerte 2020 Neue Sachbezugswerte für Dienstwohnungen Sachbezugswerte für Zinsersparnis Bausparprämie 2020 KESt-Rückerstattung neu Die neue e-card mit Foto des Versicherten Unterhaltsleistungen – Regelbedarfsätze für 2020 Aktuelles rund ums Auto – Ökologisierung des Fahrens Neuregelung der NoVA per 1.1.2020 Motorbezogene Versicherungssteuer Sachbezugswerte für Dienstautos ab 2020 Umsatzsteuer Änderungen Weiterlesen …