Verlustersatz III

  • Maßnahmenzeitraum: 01/2022-3/2022 (bis zu drei zusammenhängende Zeiträume)
  • Vergleichszeitraum: 11-12/2019, 1-2/2020, 3/2019
  • Voraussetzungen (unter anderem): Umsatzausfall von mindestens 40%
  • Höhe: 70% der Bemessungsgrundlage (Klein- oder Kleinstunternehmen 90%)
  • Maximal 12 Mio EUR pro Unternehmen
  • Antragsfrist: 10.02.2022 – 30.09.2022
  • Antragseinbringung durch Vertreter (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Bilanzbuchhalter)

Weitere Informationen dazu: COFAGBMFWKO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.