Steuernewsletter 2/2022

-> NL2202

Aus dem Inhalt:

A. MASSNAHMEN ZUR ABFEDERUNG DER HOHEN ENERGIEKOSTEN

1. Erhöhung des Pendlerpauschales um 50% und Vervierfachung des Pendlereuros
2. Welche weiteren Maßnahmen zur Energiekostenentlastung sind geplant bzw beschlossen?
3. Eine Herabsetzung der Einkommen-/Körperschaftsteuer-Vorauszahlung aufgrund hoher Energiekostenbelastung ist ab sofort möglich

B. WEITERE UPDATES AUS DEM ERTRAGSTEUERRECHT

1. Steuerneutralität des Tausches von Kryptoassets gilt auch für im Betriebsvermögen gehaltene Kryptoassets
2. Klarstellungen zur steuerfreien Mitarbeiterbeteiligung

C. ARBEITNEHMERVERANLAGUNG 2021

  1.  Steuererklärungspflicht

D. UPDATE CORONA-UNTERSTÜTZUNGEN 2022

1. Zuschüsse auf Bestandszinsen in Zeiträumen behördlicher Betretungsverbote
2. Aktuelle Judikatur zu Bestandszinsen in Zeiträumen behördlicher Betretungsverbote
3. Ausfallsbonus III
4. Verlustersatz und Forschungsprämie

E. HIGHLIGHTS WARTUNGSERLASS 2021 DER KÖRPERSCHAFTSTEUERRICHLINIEN

1. Hinzurechnungsbesteuerung:
2. Gruppenbesteuerung
3. Pauschale Wertberichtigungen/Rückstellungen
4. Einarbeitung der höchstgerichtlichen Judikatur

F. GEWINNAUSSCHÜTTUNG UND GSVG-PFLICHT

1. Datenaustausch
2. Information der SVS
3. Die SVS vertritt aktuell folgende Rechtsansicht:
4. Besonderheiten betreffend Pensionen

G. SPLITTER

1. Die „Unshell Richtlinie“ – ein weiteres Instrument zur Bekämpfung von Steuervermeidung
2. Mietrecht – Erhöhung des Richtwertmietzinses und der Kategoriebeträge
3. Unternehmerbestätigung für die Investitionsprämie

H. HÖCHSTGERICHTLICHE ENTSCHEIDUNGEN

I. TERMINE April bis Juni 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.