Sie sind hier: Home » #NEWs » N1203_Termin121231

Termin 31.12.2012

  • Vollübertritt auf das System Abfertigung Neu - ÄNDERUNG Frist 31.12.2012!!!  weiterlesen
    Ursprüngliche Regelung: für Dienstverhältnisse, die vor dem  01.01.2003 geschlossen wurden) nur mehr bis 31.12.2012 möglich (siehe dazu zB Info der Wirtschaftskammer)
  • Arbeitnehmerveranlagung für 2007 nur mehr bis 31.12.2012 möglich
  • Kleinunternehmerbefreiung für 2012 bei der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft beantragen (siehe SVA: Formular, Infos)
  • Rückerstattung Sozialversicherungsbeiträge bei Mehrfachversicherung für 2009
    Die (einkommensteuerpflichtige) Rückerstattung von Kranken-, Arbeitslosen- und Pensionsversicherungsbeiträgen des Jahres 2008, die aufgrund einer Mehrfachversicherung über der Höchstbeitragsgrundlage geleistet wurden, kann bis 31.12.2011 beantragt werden (nur zu viel gezahlte Pensionsversicherungsbeiträge werden spätestens bei Pensionsantritt automatisch erstattet). Rückerstattet werden 11,4 % Pensionsversicherung, 4 %Krankenversicherung, 3 % Arbeitslosenversicherung. (siehe dazu auch zB Info der WKO)
  • Herabsetzung der vorläufigen Beitragsgrundlage 2012 bei der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft beantragen (siehe SVA Formular, Infos)
  • Neue Selbständige: Meldung der Überschreitung der Versicherungsgrenzen 2012 (Gewinn von € 4.515,12 bzw € 6.453,36 wenn ansonsten keine Erwerbstätigkeit ausgeübt wird) zur Vermeidung eines Beitragszuschlages bis spätestens 31.12.2012
  • Einnahmen-Ausgabenrechner: Gewinnsteuerung durch Einnahmen und Ausgaben bis zum 31.12.2012
    (insbesondere auch: Vorauszahlung von Sozialversicherungsbeiträgen, sofern diese sorgfältig geschätzt wurden)
  • Gewinnfreibetrag 13% für Gewinne über EUR 30.000
    nur möglich sofern er durch die Anschaffungskosten bestimmter. Anlagegüter gedeckt ist (auch bestimmte Wertpapiere!)